mareTV Classics: Am Ijsselmeer | Video der Sendung vom 01.10.2022 13:15 Uhr (1.10.2022) mit Untertitel

Der Hafen der holländischen Insel Marken.

mareTV Classics: Am Ijsselmeer

01.10.2022 ∙ mareTV ∙ NDR
Logo der Sendung "Mare TV"

Die Niederländer haben das Meer einfach ausgesperrt, mit einem 32 Kilometer langen Abschlussdeich. So wurde aus der früheren Nordseebucht Zuiderzee Westeuropas größter Süßwassersee: das Ijsselmeer. Der Name ist etwas verwirrend, denn "Meer" bedeutet auf Niederländisch "See" - und umgekehrt. Das Land rings um das Ijsselmeer liegt zu großen Teilen unter dem Meeresspiegel. Wasser ist überall und meistens im Weg. Kein Problem für die Niederländer: In Giethoorn, einem Dorf ohne Straßen, kommen Müllabfuhr und Feuerwehr mit dem Boot. Mare TV zeigt weitere interessante Menschen und Geschichten.


Bild: NDR/Michael McGlinn
Video verfügbar:
bis 01.04.2023 ∙ 13:15 Uhr