MDR Dok: Die Tatorte der Reformation: Gefangen in Köln (5) | Video der Sendung vom 20.10.2021 02:35 Uhr (20.10.2021) mit Untertitel

Blick aus der Ferne auf den Dom zu Köln.

Die Tatorte der Reformation: Gefangen in Köln (5)

20.10.2021 ∙ MDR Dok ∙ MDR-Fernsehen
Ab 0
MDR Dok - Logo auf einer stilisierten Landkarte auf der ganze vile Filmauschnitte als kleine Bilder stehen

1527 spuckt der evangelische Reformator Peter Fliesteden beim Abendmahl auf den Boden und zeigt so seinen Abscheu über die alte Liturgie. Er wird umgehend verhaftet und als "radikaler Protestant" zum Tode verurteilt.


Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Video verfügbar:
bis 20.04.2023 ∙ 02:35 Uhr