ARD Logo

Morddeutschland: Der Tote im Stausee | Video der Sendung vom 30.06.2021 20:50 Uhr (30.6.2021) mit Untertitel

Auf einer Staumauer stehen Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr
Logo

Der Tote im Stausee

30.06.2021 ∙ Morddeutschland NDR
Logo Morddeutschland

Im Februar 2007 entdeckt eine Spaziergängerin an der Okertalsperre im Wasser zwischen Treibholz etwas, das da nicht hingehört. Es sieht aus wie der Teil einer Schaufensterpuppe. Allerdings ohne Arme, Unterleib und Kopf. Es ist ein menschlicher Torso. Was dann folgt, sind die wohl aufwändigsten Ermittlungen, die die Polizei Goslar jemals geführt hat. Die Medien stürzen sich auf die Geschichte. Die Spur führt ins Rotlichtmileu. Es geht um Bordellbeteiligungen, Betrug und Blutrache. Die Ermittlungen ziehen sich über mehrere Jahre hin, bis schließlich alle Täter hinter Gittern sitzen.


Bild: NDR
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 30.06.2022 ∙ 08:00 Uhr