Morden im Norden: Der Griff ins Leere (S03/E04) | Video der Sendung vom 11.01.2022 14:10 Uhr (11.1.2022) mit Untertitel

Der Protagonist Finn Kiesewetter mit einer wärmenden Decke umgehangen und einem Kaffe in der Hand

Der Griff ins Leere (S03/E04)

11.01.2022 ∙ Morden im Norden ∙ WDR
Ab 0
Im Bild das Revierteam: Dr. Hilke Zobel (Proschat Madani), Finn Kiesewetter (Sven Martinek), Schroeter (Veit Stübner), Lars Englen (Ingo Naujoks), E. Ernst (Jürgen Uter), Nina Weiss (Julia Schäfle)

Nach einem nächtlichen Kneipenbummel mit Lars Englen, wird Finn Kiesewetter Zeuge, wie eine Frau plötzlich am Burgtorhafen ins Wasser springt. Ehrensache, dass er sofort hinterherspringt. Aber es gelingt Finn nicht, die Frau zu retten - sie ist plötzlich spurlos verschwunden. Wenig später wird am anderen Ufer eine Frauenleiche gefunden. Finn macht sich schwere Vorwürfe. Was allerdings noch schlimmer ist: Die Medien stürzen sich auf ihn, denn bei dem Opfer handelt es sich um Bettina Carlström, eine schwerreiche Millionenerbin und Gönnerin der Stadt. Schnell ist der Alkoholkonsum des Ermittlers recherchiert und Finn wird an den Pranger gestellt.


Bild: ARD
Video verfügbar:
bis 11.07.2022 ∙ 13:10 Uhr