Morden im Norden: Folge 11: Leonies letzter Abend (S06/E11) | Video der Sendung vom 18.02.2022 13:20 Uhr (18.2.2022) mit Untertitel

V.l.n.r. Finn, Schroeter, Lars und Nina

Folge 11: Leonies letzter Abend (S06/E11)

18.02.2022 ∙ Morden im Norden ∙ WDR
Ab 0
Im Bild das Revierteam: Dr. Hilke Zobel (Proschat Madani), Finn Kiesewetter (Sven Martinek), Schroeter (Veit Stübner), Lars Englen (Ingo Naujoks), E. Ernst (Jürgen Uter), Nina Weiss (Julia Schäfle)

Ein alter Fall erfährt neue Brisanz: Bei Straßenarbeiten wird die Leiche von Leonie Faber gefunden, die vor 15 Jahren nach einem Klassenfest spurlos verschwand. Das Mädchen starb an den Folgen einer Schädelverletzung. Sie trug den Schlüssel zu einem Saal der Zeugen Jehovas und einen Liebesbrief bei sich, den ihr der geheimnisvolle "S." geschrieben hat. Hatte Leonie am Abend ihres Verschwindens ein Date? Ein damaliger Verehrer ergreift die Flucht, als die Kommissare ihn vernehmen wollen. Aber auch frühere Klassenkameraden und die Eltern des Mädchens, Angehörige der Zeugen Jehovas, haben etwas zu verbergen. Die Vergangenheit hat tiefe Spuren hinterlassen.


Bild: ARD/Georges Pauly
Video verfügbar:
bis 18.08.2022 ∙ 12:20 Uhr