Morden im Norden: Folge 16: Tödliche Beobachtung (S03/E16) | Video der Sendung vom 19.01.2022 14:10 Uhr (19.1.2022) mit Untertitel

Szene aus: Morden im Norden 48. Tödliche Beobachtung

Folge 16: Tödliche Beobachtung (S03/E16)

19.01.2022 ∙ Morden im Norden ∙ WDR
Ab 0
Im Bild das Revierteam: Dr. Hilke Zobel (Proschat Madani), Finn Kiesewetter (Sven Martinek), Schroeter (Veit Stübner), Lars Englen (Ingo Naujoks), E. Ernst (Jürgen Uter), Nina Weiss (Julia Schäfle)

Ein totes Mädchen wird im Wald gefunden - das Kind wurde erschossen. Die pathologische Untersuchung der Leiche ergibt, dass Elena Kontakt zu Pferden hatte. Die Eltern können sich das nicht erklären, denn aufgrund eines Reitunfalls der Mutter, haben sie ihre Tiere an Johann Arndt, den Besitzer eines nahe gelegenen Reitstalls verkauft. Dieser ist ein unangenehmer und schmieriger Typ. Hat er etwas mit dem Kindesmord zu tun?


Bild: ARD
Video verfügbar:
bis 19.07.2022 ∙ 13:10 Uhr