Morden im Norden: Mitten ins Herz (108) | Video der Sendung vom 08.08.2022 18:50 Uhr (8.8.2022) mit Untertitel

Der Lübecker Reeder Arndt Vetter wird tot am Ufer eines Sees aufgefunden. Dr. Strahl (Christoph Tomanek) berichtet Lars (Ingo Naujoks) und Finn (Sven Martinek), dass der Mann mit einem Stich ins Herz getötet und nach der Tat an den Fundort gebracht wurde.

Mitten ins Herz (108)

08.08.2022 ∙ Morden im Norden ∙ Das Erste
Morden im Norden

Der Lübecker Reeder Arndt Vetter wird tot an einem Seeufer gefunden. Er wurde mit einem Stich ins Herz getötet und dann in seinem Auto dorthin gebracht. Starb er in seiner eigenen Villa?Obwohl seine Tochter Svenja in der Tatnacht zu Hause war, kann sie keine Zeugenaussage machen, denn sie leidet unter Somnambulie und kann sich an nichts erinnern. Der Verdacht fällt auf die Ehefrau des Toten.


Bild: ARD
Video verfügbar:
bis 02.08.2023 ∙ 23:59 Uhr