Morden im Norden: Opfer | Video der Sendung vom 22.09.2022 22:50 Uhr (22.9.2022) mit Untertitel

Pia Stern (Amelie Hennig, l.) traut sich nicht einzugreifen als die Brüder, Pascal (Karl Schaper, 2.v.l.) und Mirko Münchhoff (Vito Sack, 2.v.r.) Lukas Berger (Filip Januchowski, r.) schickanieren.

Der 22-jährige Pascal Münchhoff wird tot in einem abgelegenen Waldstück aufgefunden. Seine Kopfverletzung deutet darauf hin, dass er erschlagen wurde. Erste Ermittlungen ergeben, dass Münchhoff als "Bully" gefürchtet war, gemeinsam mit seinem Bruder schikanierte er die Nachbarn im Hochhausblock und fügte ihnen körperliche und seelische Gewalt zu. Die Kommissare finden heraus, dass Münchhoff nicht am Fundort im Wald, sondern im Keller seines Wohnhauses überwältigt, gefesselt und geschlagen wurde. Hat sich eines der zahlreichen Opfer gegen seinen Peiniger zur Wehr gesetzt?


Bild: NDR/ARD/Georges Pauly
Video verfügbar:
bis 22.03.2023 ∙ 22:50 Uhr