Morgenmagazin: Energiepolitikerin Scheer: Energiesparziele der EU erreichen | Video der Sendung vom 04.08.2022 05:30 Uhr (4.8.2022) mit Untertitel

Nina Scheer, SPD, MdB

Energiepolitikerin Scheer: Energiesparziele der EU erreichen

04.08.2022 ∙ Morgenmagazin ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Morgenmagazin

Die Zielrichtung sei ganz klar, dass wir einsparen müssen, wo immer es geht, sagte die SPD-Energiepolitikerin Nina Scheer. "Deshalb ist es jetzt wichtig, dass wir von den Zielmarken her dort landen, wo man sich europäisch verständigt hat, am besten noch darüber hinaus, und alle Vorschläge auf den Tisch legt."' Sollte das nicht reichen, brauche man weitere Vorgaben, so Scheer. Auf die Frage, ob es nicht bundeseinheitliche Regeln für die Energieeinsparungen brauche, sagte Scheer: "Wir haben bundeseinheitliche Regeln. Wir haben mit dem Energiesicherungsgesetz schon die Bundesregierung ermächtigt, in weiten Teilen auch Regierungsvorgaben zu machen." Man sei aber in Deutschland nicht derart mit gesetzlichen Vorgaben ausgestattet, dass deutschlandweit bis ins letzte Dorf durchregiert werden könne.


Bild: WDR
Video verfügbar:
bis 04.08.2023 ∙ 23:59 Uhr