Morgenmagazin: Lauterbach: Änderungen am Infektionsschutzgesetz möglich | Video der Sendung vom 15.03.2022 04:30 Uhr (15.3.2022) mit Untertitel

Karl Lauterbach, SPD, Bundesgesundheitsminister

Lauterbach: Änderungen am Infektionsschutzgesetz möglich

15.03.2022 ∙ Morgenmagazin ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Morgenmagazin

Änderungen am Entwurf des Infektionsschutzgesetzes sind Gesundheitsminister Karl Lauterbach zufolge noch möglich. Er stehe derzeit mit den Fraktionen in Verhandlungen. Die Gespräche würden heute fortgesetzt. Der vorliegende Entwurf reiche aber aus, damit die Länder in Regionen mit hohen Corona-Fallzahlen auch künftig Maßnahmen verhängen könnten, sagt er. Eine bundesweite Regelung etwa für eine Maskenpflicht sei heute weniger gut begründbar, weil es keine Überlastung des Gesundheitssystems mehr gebe. Zugleich bezeichnet Lauterbach die Entwicklung der Infektionszahlen aber als "sehr beängstigend". Der Bundestag soll am Freitag über den Entwurf der Ampel-Regierung abstimmen.


Bild: WDR
Video verfügbar:
bis 15.03.2023 ∙ 22:59 Uhr