Ohjaaa! – Sex lieben: Ohne Scham und mieses Gefühl: Geht Porno mit gutem Gewissen? (6/6) | Video der Sendung vom 02.12.2021 22:15 Uhr (2.12.2021)

Die Moderatoren Annabell Neuhof und Yared Dibaba sitzen Rücken an Rücken

Ohne Scham und mieses Gefühl: Geht Porno mit gutem Gewissen? (6/6)

02.12.2021 ∙ Ohjaaa! – Sex lieben ∙ WDR
Ab 16
Die Moderatoren Annabell Neuhof und Yared Dibaba sitzen Rücken an Rücken

Warum schauen wir Pornos? Welche positiven und negativen Effekte hat das für die eigene Sexualität? Und was sind eigentlich feministische Pornos? Warum Pornogucken immer noch mit Scham behaftet ist, erfahren Annabell und Yared von der Sexualtherapeutin Dr. Melanie Büttner. Erotikautorin Sarah erzählt, wie sie erotische Hörgeschichten für Frauen schreibt. Der Sexualtherapeut Carsten Müller gibt Tipps, wie Eltern damit umgehen können, wenn sie ihr Kind beim Pornogucken erwischen. Und zusammen werfen Annabell und Yared einen Blick hinter die Kulissen eines feministischen Pornodrehs der Regisseurin Paulita Pappel.


Bild: WDR/ Annika Fußwinkel
Video verfügbar:
bis 02.12.2022 ∙ 22:15 Uhr