Ostseereport: Allein im Meer - Leben auf den Färöern | Video der Sendung vom 17.07.2022 18:00 Uhr (17.7.2022) mit Untertitel

Allein im Meer.

Allein im Meer - Leben auf den Färöern

17.07.2022 ∙ Ostseereport ∙ NDR
Logo der Sendung Ostseereport

18 Inseln, besiedelt von Wikingern im 9. Jahrhundert, mitten im Nirgendwo zwischen Island, Schottland und Norwegen - das sind die Färöer, ein autonomer Bestandteil des Königreiches Dänemark. Felsen, Meer, ein bisschen Erde und viel Gras. Mehr gab es damals nicht. Heutzutage sind auch die Färöerinseln weltweit vernetzt. Wie lebt man dort, wo es scheinbar nichts gibt? Und warum? Wie sieht das Leben aus, allein, im kalten Norden und wie funktioniert es?


Bild: NDR/Linnéa Kviske
Video verfügbar:
bis 17.07.2023 ∙ 18:00 Uhr