Plusminus: Zocker treiben Lebensmittelpreise | Video der Sendung vom 13.07.2022 19:15 Uhr (13.7.2022) mit Untertitel

Die Preise für Getreide sind in der Ukraine nur halb so hoch wie im Rest der Welt.

Zocker treiben Lebensmittelpreise

13.07.2022 ∙ Plusminus ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Plusminus

Nicht nur Russlands Krieg gegen die Ukraine und die Energiekrise heizen die Preisexplosionen bei Lebensmitteln an. Wetten von Finanzinvestoren auf künftige Preise von Agrarprodukten sind mitverantwortlich für deren Verteuerung. Deshalb fordern Experten Beschränkungen auf solche Finanzwetten. Sie halten Zockereien auf Agrar-Rohstoffpreise für unethisch und unerträglich. Bauern, die sich ebenfalls gegen Preisrisiken absichern müssen, schlagen Alarm. Sie beklagen, dass institutionelle Anleger auf ihrem Rücken Gewinne machen.


Bild: Das Erste
Video verfügbar:
bis 13.07.2023 ∙ 21:59 Uhr