Quarks im Ersten: Der Apfel: Lieblings-Obst oder Einheitsware | Video der Sendung vom 07.11.2020 11:30 Uhr (7.11.2020) mit Untertitel

Der Apfel ist das beliebteste Obst der Deutschen. Aber die Sortenvielfalt und der regionale Anbau sind in Gefahr. Denn immer mehr neu gezüchtete teure Clubsorten erobern die Ladentheken - patentierte Standardäpfel aus entfernten, riesigen Anbaugebieten, mit eigenem Vermarktungskonzept. Die Marken-Äpfel sollen uns beim Einkauf die Entscheidung erleichtern. Aber nach welchen Kriterien entscheiden Kunden an der Obst-Theke? Sind die neuen Äpfel wirklich die Gewinner? Und was heißt das für unsere regionalen Äpfel? Quarks macht den Test. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung.

Der Apfel: Lieblings-Obst oder Einheitsware

07.11.2020 ∙ Quarks im Ersten ∙ Das Erste
Quarks im Ersten mit Ralph Caspers und Florence Randrianarisoa

Gezüchtete, teure Äpfel erobern die Supermärkte: Sie stammen aus riesigen Anbaugebieten, haben oft ein eigenes Vermarktungskonzept. Das gefährdet den regionalen Anbau – und die Sortenvielfalt.


Bild: WDR / Linda Meiers
Video verfügbar:
bis 07.11.2025 ∙ 23:59 Uhr