Rote Rosen: Abrupter Abgang (3699) | Video der Sendung vom 18.01.2023 14:10 Uhr (18.1.2023) mit Untertitel

Mathias (Makke Schneider) offenbart vor der gleichermaßen erleichterten wie irritierten Sandra (Theresa Hübchen) die Beweggründe für sein plötzliches Verschwinden

Abrupter Abgang (3699)

18.01.2023 ∙ Rote Rosen ∙ Das Erste
Rote Rosen

Nici und Finn lenken sich nach ihrem Streit mit feiern ab. Nici ist so verletzt, dass sie sich auf einen One-Night-Stand einlässt. Am nächsten Morgen wird ihr klar, was sie getan hat. Als Finn sich versöhnen möchte macht sie in einer Kurzschlussreaktion mit ihm Schluss. Ben kann vor Tina nur noch schwer verbergen, wie sehr er wegen der wachsenden Mahngebühren unter Druck steht. Als Tina beginnt, sich Sorgen zu machen, macht ihn ausgerechnet Malte darauf aufmerksam. Ben versucht Tina zu beruhigen, als plötzlich Schlägertypen vor der Werkstatt auftauchen. Simon ist irritiert: Warum schickt Amelie ihm anzügliche Nachrichten? Erst als Amelie Louis Nachrichten sieht, wird ihr klar, was los ist und klärt die Sache auf ihre Weise.  Mathias will Birgit seinen abrupten Abgang auf dem Polterabend erklären. Er erwischt sie gerade rechtzeitig bevor sie sich auf den Weg nach Berlin macht. Er gesteht Sandra, dass er emotional noch nicht mit Birgit abgeschlossen hat. Die beiden beschließen, es langsam anzugehen.


Bild: NDR/ARD
Video verfügbar:
bis 18.04.2023 ∙ 23:59 Uhr