Rote Rosen: Ausgestiegen (3611) | Video der Sendung vom 28.07.2022 12:10 Uhr (28.7.2022) mit Untertitel

Philip (Marc Schöttner) lenkt widerwillig ein, als Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) ihn wegen seiner Investition emotional unter Druck setzt.

Ausgestiegen (3611)

28.07.2022 ∙ Rote Rosen ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Rote Rosen

Nici erzählt Sandra von ihrem Liebesrevival mit Finn. Die beiden machen sich Sorgen, wie Bernd reagiert. Doch der überrascht Sandra mit einer neuen Sichtweise: Finns Glück geht vor und er akzeptiert die Beziehung. Philip ist schockiert: Amelie will das Gutachten mit dem Senkungsschaden ignorieren. Als er daraufhin aus dem Hotelprojekt aussteigen möchte, kann Amelie ihn überreden, ihr wenigstens sein Geld da zu lassen. Charlotte bekommt zu spüren, dass Simon keine Lust darauf hat, dass sie sich für das "Drei Könige" engagiert. Charlotte zieht sich ihrem Bruder zuliebe zurück. Doch dann erfährt sie von Amelies Senkungsschaden ... Anette hat sich verliebt und kommt nur schwer mit Maltes Ablehnung klar. Doch es kommt noch schlimmer: Als sie auf dem Datingportal "Finder" Ablenkung sucht, schickt sie ihre Anfrage ausgerechnet an Maltes anonymes Profil ... Als Britta und Hendrik sich dazu durchringen, Lilly zuliebe die Hochzeit zu verschieben, überrascht sie der Teenager: Sie will ihr Konzert-Wochenende für die Hochzeit opfern.


Bild: NDR/ARD
Video verfügbar:
bis 28.10.2022 ∙ 21:59 Uhr