Rote Rosen: Der Verdacht erhärtet sich (3629) | Video der Sendung vom 21.09.2022 14:10 Uhr (21.9.2022) mit Untertitel

Malte (Marcus Bluhm) wird geschockt klar, dass Petrov der Drahtzieher des Einbruchs ist. Mit Bernd (Tim Olrik Stöneberg) und Anette (Sarah Masuch)

Der Verdacht erhärtet sich (3629)

21.09.2022 ∙ Rote Rosen ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Rote Rosen

Malte vermutet Petrov hinter dem Einbruch in der Spedition. Der Verdacht erhärtet sich als Dörte den Täter identifiziert, es ist Petrovs Schließer. Malte wird geschockt klar: Petrov ist noch hinter ihm her. Tina verbringt einen nostalgischen Ost-West-Abend mit Frank Schöbel. Ben überlegt, sich in der Werkstatt künftig auf alte Ost-Motorräder zu konzentrieren. Schöbel bietet ihm seine Hilfe an und Ben hat eine romantische Idee: Er möchte mit Tina eine Hochzeitsreise in ihre alten Ost-Heimat machen. Sandra kann Bernds Nähe nicht zulassen. Bernd leidet unter der Trennung und kann ihr während der Arbeit nicht neutral begegnen. Als er sich vor Kummer im "Carlas" betrinkt, steht Finn ihm zur Seite. Hendrik sagt Annemarie, dass sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben kann. Sie wirft ihm Kindesentführung vor und droht, ihn dieselbe Verlust-Angst spüren zu lassen. Britta und Henrik sorgen sich: Wird sie das alleinige Sorgerecht fordern? Doch Annemarie beruhigt sich und bietet ihm das gemeinsame Aufenthaltsbestimmungsrecht an.


Bild: NDR/ARD
Video verfügbar:
bis 21.12.2022 ∙ 23:59 Uhr