ARD Logo

Folge 3: Saboteure im Eis (S01/E03) | Video der Sendung vom 26.09.2021 19:45 Uhr (26.9.2021)

Die deutschen Besatzer wissen um die Sabotagepläne der Alliierten auf die Schwerwasseranlage und setzen Norsk Hydro-Direktor Erik Henriksen (Dennis Storhøi) unter Druck.
Logo
noch 1 Tag

Folge 3: Saboteure im Eis (S01/E03)

26.09.2021 ∙ Saboteure im Eis ONE
FSK12
Sechs Soldaten auf einem Flugplatz

Die zwei Segelflieger der Operation "Freshman" zerschellen in den norwegischen Bergen und die deutschen Besatzer finden heraus, dass Rjukan ihr Ziel war. Ohne Erik Henriksens Einverständnis erhöhen die Deutschen die Sicherheitsstufe in der Fabrik. Auf Seite der Alliierten mischen sich die US-Amerikaner ein und wollen Rjukan bombardieren. Leif Tronstad schätzt die Aktion als sinnlos ein und überzeugt die Alliierten, ein norwegisches Team zu schicken. Sie sollen in das Innere der Fabrik eindringen, Bomben platzieren und die Anlage sprengen. Fünf Männer werden für die "Gunnerside" Mission ausgewählt.


Bild: WDR
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 26.10.2021 ∙ 19:45 Uhr