Sport im Westen: CHIO Aachen: Springreiten um den "Preis von NRW" | Video der Sendung vom 01.07.2022 14:15 Uhr (1.7.2022)

Der deutsche Reiter Ludger Beerbaum auf dem Pferd "Mila" reitet durch den Parcours.

CHIO Aachen: Springreiten um den "Preis von NRW"

01.07.2022 ∙ Sport im Westen ∙ WDR
Logo Sport im Westen

Das Wochenende beim CHIO in Aachen verspricht traditionell eine wahre Flut an Attraktionen und Höchstleistungen. Unter anderem auf dem Programm: der "Preis von NRW". Springreiten mit dem "Preis von NRW" und die Vielseitigkeit stehen am heutigen Freitag auf dem Programm. Spektakulär ist für die Springreiter der Wettbewerb "Gräben und Wälle", der auch Natur-Hindernisse im großen Stadion beinhaltet.


Bild: WDR/dpa/Rolf Vennenbernd
Video verfügbar:
bis 30.06.2023 ∙ 23:59 Uhr