Sportclub Story: Olympia 72, die DDR und der Terror | Video der Sendung vom 10.04.2022 23:35 Uhr (10.4.2022)

DDR-Fahnenträger bei den Olympischen Spielen 1972 und im Hintergrund ein maskierter Mann

Sportclub Story: Olympia 72, die DDR und der Terror

10.04.2022 ∙ Sportclub ∙ NDR
Logo der Sendung Sportclub

Als am 5. September 1972 bei den Olympischen Spielen Terroristen das Quartier der israelischen Mannschaft stürmen und elf Geiseln nehmen, ist die Welt entsetzt. Terror bei Olympia. Auch in der DDR ist man fassungslos - aber aus anderen Gründen. Das Attentat droht den Erfolg des eigenen Teams, das in München erstmals mit eigener Flagge und Hymne antritt, zu überschatten. In der Sportclub Story sprechen Benjamin Unger und Matthias Hufmann mit Zeitzeugen und Historikern, die knapp 50 Jahre später den Umgang der DDR mit dem Attentat und den Spielen im Land des Klassenfeindes einordnen.


Bild: imago images
Video verfügbar:
bis 11.03.2023 ∙ 17:03 Uhr