Sportclub: Schmutzige Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China | Video der Sendung vom 23.01.2022 22:35 Uhr (23.1.2022) mit Untertitel

Die olympischen Ringe vor einem Baumwollfeld und eine blaue Maske, der von einer roten Hand der Mund zugehalten wird (Symbolbild, Fotomontage).

Schmutzige Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China

23.01.2022 ∙ Sportclub ∙ NDR
Logo der Sendung Sportclub

Erstmals finden die olympischen Winterspiele in China statt. Ein riesiger, neuer Wintersportmarkt mit rund 300 Millionen Chinesen. Dafür verrät das Internationale Olympische Komitee seine eigenen Ideale und macht sich gemein mit den Machenschaften der chinesischen Regierung. ANTA Sports, drittgrößter Sportartikelhersteller der Welt ist Groß-Sponsor des Internationalen Olympischen Komitees. Aber ANTA Sports verarbeitet Baumwolle aus der westlichen Region Xinjiang, in der die uigurische Minderheit von der chinesischen Regierung systematisch unterdrückt wird. Das IOC schreckt das nicht ab.


Bild: NDR
Video verfügbar:
bis 23.01.2023 ∙ 22:35 Uhr