Sportclub: Alwin Schockemöhle - die Reitlegende wird 85 | Video der Sendung vom 29.05.2022 13:30 Uhr (29.5.2022) mit Untertitel

Alwin Schockemöhle (l.) zeigt 1976 in Montreal seine Goldmedaille und steht neben seinem Pferd Warwick

Alwin Schockemöhle - die Reitlegende wird 85

29.05.2022 ∙ Sportclub ∙ NDR
Logo der Sendung Sportclub

Sein Leben war ein Leben auf der Überholspur. Alwin Schockemöhle - Springreiter, Werbefigur und Multitalent. Er gewann deutsche Meisterschaften, EM-Titel und wurde 1976 Olympiasieger. Wegen eines Rückenleidens musste er seine Karriere früh beenden. Seine Liebe zu den Pferden blieb. Der 85-Jährige wurde Europas erfolgreichster Traberzüchter. Sein Hengst Abano As siegte 2003 im Prix d'Amérique, dem wichtigsten Trabrennen der Welt. Schockemöhle selbst war in Paris nicht dabei. Aus Angst, nachdem er und seine Frau Rita in ihrem Haus in Mühlen überfallen worden waren. Ein Trauma, das bis heute anhält.


Bild: IMAGO / Horstmüller
Video verfügbar:
bis 27.05.2023 ∙ 06:02 Uhr