UNKRAUT: Leidenschaft für bedrohte Tiere · Die Retter der Artenvielfalt | Video der Sendung vom 24.06.2024 19:00 Uhr (24.6.2024) mit Untertitel

Artenreiche Wiese.

Leidenschaft für bedrohte Tiere · Die Retter der Artenvielfalt

24.06.2024 ∙ UNKRAUT ∙ BR Fernsehen
UT
Sendungsbild: Unkraut

Tierfilmer Jan Haft und sein Team treffen auf einer Reise durch Deutschland und Oberösterreich die "Retter der Artenvielfalt": Menschen, zu deren Beruf es gehört, Natur zu schützen. Von denen erfahren wir, warum und wo es die meisten Tiere und Pflanzen gibt. Und warum diese Vielfalt so wichtig ist. So sucht der Direktor des Nationalparks Berchtesgaden, Roland Baier, einen besonderen Schmetterling, Gewässerökologe Gerald Zauner hat einen Abschnitt der Donau in Oberösterreich revitalisiert, Landschaftspfleger Gerd Frickel aus der Rhön schafft buntblühende Äcker, Stella Schmigalle und Laura Grosser kümmern sich um die "Wilde Weide Alperstedter Ried", nördlich von Erfurt. Am Ende, zurück in Oberbayern, trifft Jan Haft noch eine Retterin der Artenvielfalt. Sie betreut ein besonders kleines Gebiet. Die Naturgartenplanerin Ingrid Völker ist Besitzerin eines Naturgartens, einem Paradies der Biodiversität, wo Bienenwölfe und Schwalbenschwänze keine Besonderheiten sind. Der Film lebt von den Gedanken und Gesprächen mit den Menschen, deren Leidenschaft die Rettung der Arten ist. 


Bild: Nautilusfilm GmbH/Jan Haft