$AFE: ich habe bei LIDL mit meinen Daten bezahlt (schlechter Deal) | Video der Sendung vom 17.03.2021 15:00 Uhr (17.3.2021) mit Untertitel

ich habe bei LIDL mit meinen Daten bezahlt (schlechter Deal) - Thumbnail

ich habe bei LIDL mit meinen Daten bezahlt (schlechter Deal)

17.03.2021 ∙ $AFE ∙ funk
UT
$AFE - Teaser

Lidl lohnt sich?! ? Mit der Lidl Plus App soll Dirk sparen können - doch er zahlt auch dafür: Und zwar mit seinen Daten! ? Im Selbstversuch geht Dirk für Pocket Money vier Wochen lang bei Lidl einkaufen und nutzt dabei Lidl Plus. ?? Ziel der Challenge: Geld sparen! Lidl verspricht Rabatte, kostenlose Lebensmittel und günstigere Produkte. Die bekommt er auch - aber der wahre Preis dafür ist hoch! Lidl Plus kann Dirk sich zwar kostenlos downloaden, aber nix im Leben ist umsonst: Dirk muss ganz schön viel von sich preisgeben. Richtig krass! Ein guter Trick von Lidl, um viel über seine Kunden herauszufinden. Denn Daten sind für Unternehmen super interessant: Lidl zum Beispiel kann sie nutzen, um personalisierte Angebote machen zu können. Wird Dirk so zum gläsernen Kunden? Lidl will auf diese Weise im Kampf der Discounter und Supermärkte Konkurrenten wie Aldi, Penny, Netto, Rewe oder Edeka ausstechen. Das Ziel: Die Kunden sollen Lidl lieben! ? Stichwort: Kundenbindung! ⛓️ Unterstützung bekommt Dirk von Sarina - sie ist Expertin, wenn es um das Thema Daten geht und behandelt solche Themen regelmäßig mit ihrem Team vom funk-Kanal So Many Tabs.


Bild: funk
Sender