WDR Retro ∙ Hier und heute: Zebrastreifen - besser längs statt quer? | Video der Sendung vom 19.02.1963 18:00 Uhr (19.2.1963)

ein Zebrastreifen der gerade von Autos überquert wird.

Zebrastreifen - besser längs statt quer?

19.02.1963 ∙ WDR Retro ∙ Hier und heute ∙ WDR
Ab 0
Logo für Hier und Heute mit Wimpel

Seit 1954 ist der Zebrastreifen amtliches Verkehrszeichen. Er soll den Fußgängern dabei helfen, die Straße sicherer überqueren zu können. Nun hat ein renommierter Experte vorgeschlagen, es sei besser, die Querstreifen um 90 Grad gedreht vor die Autos als optische Sperre zu platzieren. Dies animiere zum Bremsen. Die Meinungen zu dem Reformvorschlag sind geteilt.


Bild: WDR