ARD Mediathek Logo

Weltspiegel: SPANIEN: Nächtliche Raubzüge auf Plantagen | Video der Sendung vom 03.11.2013 18:20 Uhr (3.11.2013) mit Untertitel

Weltspiegel
Logo

SPANIEN: Nächtliche Raubzüge auf Plantagen

03.11.2013 ∙ Weltspiegel Das Erste

Auf den Feldern geklaut wurde schon immer. Doch was Spaniens Bauern derzeit erleben, bedroht ganze Existenzen. Da verschwindet über Nacht der Ertrag einer ganzen Plantage. Erntediebe transportieren Obst und Gemüse in Massen ab und nehmen selbst die Anbaustangen aus Metall mit. Im vergangenen Jahr haben die Täter allein in der Region Valencia Waren im Wert von 20 Millionen Euro mitgehen lassen. Durch rücksichtsloses Vorgehen können sie dabei sogar die Ernte des darauffolgenden Jahres gefährden. Vielen Bauern bleibt nur die Nachtwache auf dem Feld, um ihr Eigentum zu verteidigen. In einigen Gemeinden schickt die Polizei wieder Streifen in die Plantagen - zum ersten Mal seit 30 Jahren, meist ohne Erfolg.Doch wer sind die Diebe? Arme krisengeplagte Städter, neidische Nachbarn oder unzufriedene Erntehelfer aus dem Ausland? Gerüchte, die niemand bestätigen kann.


Bild: Das Erste
Sender
Logo

Sie sind offline