Wildes Skandinavien: Folge 4: Island (S01/E04) | Video der Sendung vom 15.02.2017 19:15 Uhr (15.2.2017) mit Untertitel

Zwei junge Polarfüchse im Gras

Folge 4: Island (S01/E04)

15.02.2017 ∙ Wildes Skandinavien ∙ NDR
Braunbär im schwedischen Wald

Island - vor 17 Millionen Jahren formten gewaltige Eruptionen die Insel im Nordatlantik - mit zerklüfteten Bergen, unzähligen Wasserfällen und 200 Vulkanen. Landsäugetiere gibt es nur wenige. Vor rund 10.000 Jahren kamen die ersten Polarfüchse, auf Eisschollen treibend, nach Island. Zwei Jahre folgt Filmemacher Tobias Mennle den Füchsen und zeigt seltene Einblicke in ihr Familienleben, filmt ihr stürmisches Liebesspiel, die Aufzucht der Jungen im Fuchsbau und ist dabei, als die Jungfüchse zum ersten Mal auf die Jagd gehen.


Bild: NDR