Wir im Saarland - Das Magazin: Vertuschen statt aufklären - Missbrauch in der katholischen Kirche | Video der Sendung vom 17.02.2022 15:00 Uhr (17.2.2022)

Foto: Ein Mann schaut auf eine katholische Kirche

Vertuschen statt aufklären - Missbrauch in der katholischen Kirche

17.02.2022 ∙ Wir im Saarland - Das Magazin ∙ SR
Ab 0
Bild zur Sendung Wir im Saarland - Das Magazin

Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche. Seit Jahren kommen immer wieder neue Schandtaten kirchlicher Verantwortungsträger ans Licht. Gutachten zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche hat es schon einige gegeben - doch das Münchner Gutachten, das im Januar veröffentlich wurde, schlägt besonders hohe Wellen. Sogar der emeritierte Papst Benedikt soll von Täter gewusst haben und bei der Vertuschungsstrategie der Kirche aktiv mitwirken. Aufarbeitung der Gräueltaten von Seiten der Kirche: nach wie vor Fehlanzeige. Wie erleben die Opfer dieses Verhalten der Kirche? Und wie beurteilen junge Katholiken diese Strategie von Omerta und Vertuschung?


Bild: Quelle: SR.de
Video verfügbar:
bis 17.02.2023 ∙ 17:50 Uhr