WDR: Winter in Sankt Petersburg | Glanz und Schatten einer Metropole | Video der Sendung vom 24.12.2019 07:30 Uhr (24.12.2019)

Winter in Sankt Petersburg | Glanz und Schatten einer Metropole - Standbild

Winter in Sankt Petersburg | Glanz und Schatten einer Metropole

24.12.2019 WDR WDR Fernsehen

Fast zwei Jahrhunderte war St. Petersburg die Hauptstadt des Russischen Kaiserreichs. Zar Peter der Große hatte die Stadt, die auch als "Fenster zum Westen" galt, 1703 gegründet. Heute ist St. Petersburg die nördlichste Millionenmetropole der Welt. Ihr Name klingt stolz - nicht nur für russische Ohren. Aber die imperiale Fassade bröckelt, das wahre Gesicht der Stadt verbirgt sich dahinter.

Bild: WDR

Video verfügbar bis:
24.12.2020 ∙ 07:30 Uhr

Mehr aus der Sendung