ARD Mediathek Logo

Heimathäppchen - Rezepte aus NRW: Ääze-Rievkooche (Erbsen-Reibekuchen) mit Dip von vergessenen Wildkräutern, dazu Schweinefilet in Salzkruste gegart | Video der Sendung vom 01.08.2020 10:00 Uhr (1.8.2020)

Das Bild zeigt das fertige Gericht Ääze-Rievkooche.

Ääze-Rievkooche (Erbsen-Reibekuchen) mit Dip von vergessenen Wildkräutern, dazu Schweinefilet in Salzkruste gegart

01.08.2020 ∙ Heimathäppchen - Rezepte aus NRW ∙ WDR Fernsehen

Reibekuchen gehören zum kulinarischen Erbe NRWs, also werden die frittierten Taler auch bei den Heimathäppchen immer wieder gefeiert. Diesmal landen frische Erbsen zwischen den geriebenen Kartoffeln.

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 01.08.2021 ∙ 18:00 Uhr

Logo

Weil Sie »Ääze-Rievkooche (Erbsen-Reibekuchen) mit Dip von vergessenen Wildkräutern, dazu Schweinefilet in Salzkruste gegart« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Heimathäppchen - Rezepte aus NRW

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline