Tatort (WDR): Tatort aus Duisburg: Kuscheltiere | Video der Sendung vom 29.09.2020 20:15 Uhr (29.9.2020) mit Untertitel

Schimanski mit Thanner und "Hänschen" am Auto

Tatort aus Duisburg: Kuscheltiere

29.09.2020 ∙ Tatort (WDR) ∙ WDR Fernsehen

FSK 12

Im Rhein bei Duisburg wird ein totes asiatisches Kind gefunden. Jedoch scheint es nicht ertrunken zu sein. Schimanski und Thanner vermuten, dass das Kind einst illegal adoptiert wurde. Die Beigaben in einem Plastiksack lassen darauf schließen, dass sich die Eltern aus Angst vor den gesetzlichen Folgen zu dieser "anonymen Bestattung" entschlossen haben. Die Spur führt Schimanski nach Amsterdam - zu einem Vermittlungsbüro für die illegale Adoption von Kindern aus dem Ausland. Auch für die holländischen Kollegen wird der Fall interessanter, als zu erwarten war.

Bild: wdr

Video verfügbar:
bis 29.12.2020 ∙ 21:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Tatort aus Duisburg: Kuscheltiere« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Tatort (WDR)

Liste mit 24 Einträgen