Doku & Reportage: Das Schicksal der zivilen deutschen Zwangsarbeiter | Video der Sendung vom 22.02.2020 23:45 Uhr (22.2.2020) mit Untertitel

Adam Zirk wurde im Januar 1945 in die Sowjetunion verschleppt. | Bild: BR/Jörg Rambaum

Das Schicksal der zivilen deutschen Zwangsarbeiter

22.02.2020 ∙ Doku & Reportage ∙ BR Fernsehen
Sendereihenbild Doku & Reportage | Bild: BR

Ein Film über Menschen, deren Schicksal über viele Jahre lang nur wenig Beachtung fand. Der Film gedenkt der Opfer und ist zugleich Mahnung gegen Krieg, Gewalt, Vertreibung und Zwangsarbeit.


Bild: BR/Jörg Rambaum