Sehen statt Hören: Gekommen, um zu bleiben? Taube Ukraine-Geflüchtete in Deutschland | Video der Sendung vom 28.01.2023 09:00 Uhr (28.1.2023) mit Untertitel

Protest gegen den Ukrainekrieg | Bild: picture alliance / Hans Ringhofer / picturedesk.com | Hans Ringhofer

Gekommen, um zu bleiben? Taube Ukraine-Geflüchtete in Deutschland

28.01.2023 ∙ Sehen statt Hören ∙ BR Fernsehen
Sendungsbild: sehen statt hören

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg mitten in Europa. Der militärische Angriff Russlands auf die Ukraine hat Erwachsene und Kinder in die Flucht getrieben: Mehr als 7,9 Millionen Menschen haben nach Angaben des UNHCR seit Februar die Ukraine verlassen - mehr als eine Millionen Menschen haben seit Kriegsbeginn in Deutschland Schutz gesucht. Die Zahl tauber Geflüchteter ist derweil nicht bekannt. Wie ist die aktuelle Lebenssituation für taube Geflüchtete aus der Ukraine? Sind sie gekommen, um zu bleiben?


Bild: picture alliance / Hans Ringhofer / picturedesk.com | Hans Ringhofer