Geschichte im Ersten: Besuch bei Margot Honecker | Video der Sendung vom 03.11.2009 23:20 Uhr (3.11.2009)

Reportage / Dokumentation

Besuch bei Margot Honecker

03.11.2009 ∙ Geschichte im Ersten ∙ Das Erste

Spurensuche in Chile. Seit 1992 lebt hier Margot Honecker im Exil. Die Frau des Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker war einst die mächtigste Politikerin der DDR - heute wohnt sie zurückgezogen in einem Haus im noblen Vorort von Santiago, verschanzt hinter hohen Mauern. Was denkt die heute 82-Jährige über die DDR und den Fall der Mauer? NDR Autorin Christine Adelhardt hat Freunde und Weggefährten besucht und versucht, mit Margot Honecker ins Gespräch zu kommen. Ihre Erkenntnis: Auch 20 Jahre nach dem Ende der DDR findet sich bei ihr keine Einsicht.

Bild: NDR
Logo

Weil Sie »Besuch bei Margot Honecker« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Geschichte im Ersten

Liste mit 17 Einträgen