Monitor: Krieg gegen den IS - Das Ende des Pazifismus? | Video der Sendung vom 23.10.2014 19:45 Uhr (23.10.2014)

Demonstranten mit einer Fahne, die die Aufschrift Peace trägt

Krieg gegen den IS - Das Ende des Pazifismus?

23.10.2014 ∙ Monitor ∙ Das Erste

Der Krieg gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" sei nur militärisch zu gewinnen, behauptet die Fraktionsvorsitzende der Grünen. Und auch die Linken scheinen sich angesichts der Bilder aus Syrien von ihrem Alleinstellungsmerkmal einer Friedenspartei verabschieden zu wollen. Stimmen, die vor einer weiteren Eskalation im Mittleren Osten warnen, sind dagegen kaum noch zu vernehmen. Ist ein militärisches Vorgehen gegen den IS also wirklich alternativlos? Oder werden so nur neue Konflikte mit neuer Gewalt geschürt? Es scheint, als hätten wir aus den militärischen Interventionen im Irak, Afghanistan und Libyen nichts gelernt.

Bild: wdr
Logo

Mehr aus Monitor

Liste mit 24 Einträgen