REPORT MAINZ: Ein Bundesinstitut kostet Millionen, darf aber nichts machen | Video der Sendung vom 17.02.2015 20:45 Uhr (17.2.2015) mit Untertitel

DEval-Gebäude von außen

Ein Bundesinstitut kostet Millionen, darf aber nichts machen

17.02.2015 ∙ REPORT MAINZ ∙ Das Erste

Eigentlich soll das Bundesinstitut DEval prüfen, ob die sechs Milliarden Euro Steuergelder für Entwicklungszusammenarbeit auch sinnvoll ausgegeben werden. Doch bislang verschlingt das Institut vor allem selber Steuern ? magere zwei Evaluierungsberichte hat es nach drei Jahren seines Bestehens veröffentlicht.

Bild: SWR
Logo