Schätze der Welt: Die Kathedrale von Santiago di Compostela, Folge 185 | Video der Sendung vom 27.05.2015 05:35 Uhr (27.5.2015)

Dass Jakobus hier begraben liegen soll, beruht auf einer Legende.

Die Kathedrale von Santiago di Compostela, Folge 185

27.05.2015 ∙ Schätze der Welt ∙ SWR Fernsehen

Im Nordwesten Spaniens, an der Küste Galiciens, wo die Römer das Ende der Welt vermuteten, liegt die Kathedrale von Santiago de Compostela. Seit über tausend Jahren sind Millionen von Christen dorthin gepilgert. Sie haben diese Stadt nach Rom und Jerusalem zur drittwichtigsten Pilgerstätte der Christenheit gemacht. Ihr Geld hat mitgeholfen, dass hier eine der eindrucksvollsten romanischen Pilgerkirchen des Mittelalters entstand.

Bild: SWR, SWR/Telepool -
Logo

Weil Sie »Die Kathedrale von Santiago di Compostela, Folge 185« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Schätze der Welt

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline