Monitor: Geheime Schiedsgerichte - Schein und Sein des Sigmar Gabriel | Video der Sendung vom 23.07.2015 19:45 Uhr (23.7.2015)

Sigmar Gabriel

Geheime Schiedsgerichte - Schein und Sein des Sigmar Gabriel

23.07.2015 ∙ Monitor ∙ Das Erste

Geheime Sondergerichte, in denen Rechtsanwälte über Milliardensummen an Schadensersatz dealen: Was mit dem geplanten Freihandelsabkommen TTIP droht, dürfe nicht Wirklichkeit werden. Das hat die SPD ihrem Vorsitzenden Sigmar Gabriel ins Stammbuch geschrieben. Und der gibt sich seitdem als aufrechter Kämpfer gegen die Schattengerichte. Geheime Verhandlungsprotokolle, die MONITOR vorliegen, nähren jedoch Zweifel an der Glaubwürdigkeit von Gabriels angeblichem Widerstand.

Bild: wdr
Logo

Weil Sie »Geheime Schiedsgerichte - Schein und Sein des Sigmar Gabriel« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Monitor

Liste mit 24 Einträgen