Monitor: Gute Kurden, schlechte Kurden: PKK-Verbot aufheben? | Video der Sendung vom 23.10.2014 19:45 Uhr (23.10.2014)

Mann mit Fahne und Stirnband mit der Aufschrift PKK

Gute Kurden, schlechte Kurden: PKK-Verbot aufheben?

23.10.2014 ∙ Monitor ∙ Das Erste

Seit Monaten verteidigen PKK-Kämpfer im Nordirak und Nordsyrien die Kurden gegen Angreifer des "Islamischen Staates" und verhalfen Tausenden zur Flucht. Doch während Deutschland die Kurden im Nordirak unterstützt, will es mit der wichtigsten Kurdenorganisation, der PKK, nichts zu tun haben. Grund: Sie steht nach wie vor auf der Terrorliste. Dabei findet man in den Berichten der Verfassungsschützer keinerlei Belege dafür, dass die PKK Terroranschläge in Deutschland verübt hat oder verüben will. Ist das Verbot der PKK noch zeitgemäß? Experten fordern jetzt ein radikales Umdenken, auch um Ausschreitungen in Deutschland zu verhindern.

Bild: wdr
Logo

Weil Sie »Gute Kurden, schlechte Kurden: PKK-Verbot aufheben?« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Monitor

Liste mit 24 Einträgen