Cinema Strikes Back: THE DARK KNIGHT RISES wird der Batman-Trilogie nicht gerecht! | Video der Sendung vom 19.11.2020 16:00 Uhr (19.11.2020) mit Untertitel

Bild zur Sendung

THE DARK KNIGHT RISES wird der Batman-Trilogie nicht gerecht!

19.11.2020 ∙ Cinema Strikes Back ∙ funk

Christopher Nolan nähert sich mit THE DARK KNIGHT RISES so langsam dem zehnjährigen Jubiläum. Der Abschluss seiner gefeierten Batman-Trilogie hat aber einen anderen Eindruck hinterlassen als THE DARK KNIGHT und BATMAN BEGINS: Obwohl mit Christian Bale, Tom Hardy und Marion Cotillard großartige Schauspieler im Film zu sehen sind, wird der dritte Teil im Internet kontrovers diskutiert. Nicht jeder Batman-Fan ist zugleich auch Fan dieses Films. Alper von Cinema Strikes Back beispielsweise sieht darin eine Verwurschtelung der Comicreihen KNIGHTFALL, THE DARK KNIGHT RETURNS und NIEMANDSLAND und hält die Dramaturgie des Actionfilms für unrund. Warum er so viele Probleme mit dem Film hat erklärt euch Alper in dieser Filmkritik hier auf CINEMA STRIKES BACK!

Bild: funk
Logo

Mehr aus Cinema Strikes Back

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline