phoenix vor ort: Bundestag: Änderung des Bundeswahlgesetzes | Video der Sendung vom 18.09.2020 12:20 Uhr (18.9.2020)

Britta Haßelmann, erste parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen im Bundestag, am Rednerpult mit einer Grafik in der Hand zur Sitzverteilung im Bundestag.

Bundestag: Änderung des Bundeswahlgesetzes

18.09.2020 ∙ phoenix vor ort ∙ phoenix

Der Bundestag befasst sich in erster Lesung mit einem von CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurf eines 26. Gesetzes zur Änderung des Bundeswahlgesetzes. Laut Gesetzentwurf will die Koalition am Wahlsystem der personalisierten Verhältniswahl festhalten, "bei dem die Personenwahl von Wahlkreisbewerbern nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl mit der Verhältniswahl von Landeslisten der Parteien kombiniert ist". Durch Anrechnung der gewonnenen Direktmandate auf die Listenmandate würde so der Grundcharakter der Verhältniswahl weiterhin gewahrt werden.

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 18.09.2025 ∙ 12:20 Uhr

Logo

Weil Sie »Bundestag: Änderung des Bundeswahlgesetzes« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus phoenix vor ort

Liste mit 24 Einträgen