Doku & Reportage: Silvesterklausen - Ein Winterbrauch im Appenzellerland | Video der Sendung vom 14.01.2018 18:15 Uhr (14.1.2018)

Silvesterklausen | Bild: BR/Rupert Heilgemeir

Silvesterklausen - Ein Winterbrauch im Appenzellerland

14.01.2018 ∙ Doku & Reportage ∙ BR Fernsehen

Silvester in Urnäsch, einem kleinen Dorf im Schweizer Appenzellerland. Noch mitten in der Nacht kleiden sich die Männer vom Waisenhaus-Schuppel in feinen Samt, setzen sich mit kleinen Figuren, Glasperlen und Spiegelchen bestückte Hüte und Hauben auf und gehen von Hof zu Hof. Mit dem Klang der Schellen und Rollen und mit einem vielstimmigen Jodelgesang bringen sie die Glückwünsche für ein "gutes Neues Jahr" zu ihren Mitmenschen. Erstausstrahlung: 14.01.2018

Bild: BR/Rupert Heilgemeir
Logo

Weil Sie »Silvesterklausen - Ein Winterbrauch im Appenzellerland« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Doku & Reportage

Liste mit 24 Einträgen