Zoogeschichten: Ein erfolgreicher Beitrag zum Artenerhalt (F. 20) | Video der Sendung vom 11.06.2024 11:00 Uhr (11.6.2024) mit Untertitel

Wenn die Hormone verrücktspielen: Im Erlebnis-Zoo Hannover geht es derzeit um die schönste Nebensache der Welt. Löwenkater Basu und seine neue Gefährtin Zara haben sich in den vergangenen Wochen kennengelernt und ihre erste gemeinsame Zeit auf der Außenanlage verbracht. Und da ging es gleich zur Sache: Drei Tage lang haben Basu und Zara alles gegeben, um ihre eigene Art zu erhalten.

Ein erfolgreicher Beitrag zum Artenerhalt (F. 20)

11.06.2024 ∙ Zoogeschichten ∙ BR Fernsehen
Zoogeschichten

Bei den äußerst seltenen Berberlöwen gab es dreifachen Nachwuchs. Die königlichen Welpen sind jetzt sieben Wochen alt, nun steht der erste Arzttermin an. Veterinärin Dr. Katja von Dörnberg untersucht die süßen Mini-Löwen, setzt allen einen elektronischen Erkennungschip und verpasst dem goldigen Trio die erste Impfung. Berberlöwen sind in der freien Wildbahn ausgestorben, es gibt sie nur noch in Zoos. Der Nachwuchs in Hannover ist ein erfolgreicher Beitrag zum Artenerhalt. Ausgerüstet mit Gummihosen und Keschern waten die Azubis durch das Flusspferdbecken. Die angehenden Tierpflegerinnen und Tierpfleger sind auf Fischfang. Über 50 Kois, Karpfen und Goldfische sollen sie herausangeln und aus ihrem Übergangsquartier in den Fluss des Zoos zurücksetzen. Gerade mal drei Wochen alt ist Zebrafohlen Charly. Nun darf es zum ersten Mal Frischluft auf dem Außengehege schnuppern. Bisher kennt der Zebra-Zwerg nur seine Mutter. Doch auf der Außenanlage wird er auch den Thomson-Gazellen, Impalas und Elenantilopen begegnen. Faultier Artus bekommt endlich eine Gefährtin. Wenn die Chemie zwischen ihm und Aimara stimmt, ist Nachwuchs bei den Faultieren nicht auszuschließen. Doch vorher müssen die beiden erstmal auf Tuchfühlung gehen. In Faultier-Geschwindigkeit natürlich, denn die südamerikanischen Baumbewohner bewegen sich wie in Zeitlupe.


Bild: NDR/Erlebnis-Zoo Hannover
Video verfügbar:
bis 11.06.2026 ∙ 12:03 Uhr