Alpen-Donau-Adria: Welt der Bienen - Nektar des Lebens | Video der Sendung vom 20.08.2023 16:45 Uhr (20.8.2023) mit Untertitel

In Ungarn und überall stehen nicht nur die Imker, sondern die ganze Welt vor der schwierigen Aufgabe, gefährdete Bienenarten zu retten, vor allem auch die Wildbienen. Die preisgekrönte Dokumentation der ungarischen Filmemacher Milán Jurkovics und Zsolt Poroszka Magyar führen eindrucksvoll vor Augen, dass die Zeit dafür knapp wird ... | Bild: BR/MTVA - Ungarisches Fernsehen 2020/Markus Konvalin

"Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben!" soll Albert Einstein gesagt haben. Ein Satz, der aufhorchen lässt, weist er doch auf ein gewaltiges Problem hin. In den vergangenen Jahren ist der Bestand der Bienen weltweit drastisch zurückgegangen. Der Ursprung des Problems: Der Mensch - und dessen ungehemmter Einsatz von Chemikalien.


Bild: BR/MTVA - Ungarisches Fernsehen 2020/Markus Konvalin