ARD Logo

alpha-retro: Huisele Hermann - der Sagenforscher aus Tirol (1965) | Video der Sendung vom 21.02.2020 19:15 Uhr (21.2.2020)

Der Sagen- und Geschichtensammler "Huisele Hermann" besucht 1965 einen Hof, um von den Bewohnern etwas über die Geister des Ortes zu erfahren. | Bild: BR
Logo

Huisele Hermann - der Sagenforscher aus Tirol (1965)

21.02.2020 ∙ alpha-retro ARD-alpha
Label alpha-retro | Bild: BR

Tirol war früher berühmt für seine Märchen, die Gebrüder Grimm z.B. fuhren extra nach Tirol, um diese aufnehmen. Hermann Holzmann aus Innsbruck, den alle nur den "Huisele Hermann" nennen, wanderte in den 60er-Jahren die Dörfer und Täler ab, um nächtelang alten Leuten zuzuhören. Nicht Dummheit und Naivität sondern die Umwelt und die Geschichte, sagt er, haben diese Sagen geformt: Sie sind eingebettet in ein naturverbundenes Weltbild und verstehen könne sie nur der, der die Natur wirklich kennt.


Bild: BR
Sender
Logo