extra 3: Die Deutschen und ihr Auto: Keine Verkehrswende in Sicht | Video der Sendung vom 01.12.2021 21:00 Uhr (1.12.2021) mit Untertitel

Der designierte neue Verkehrsminister Volker Wissing.

Die Deutschen und ihr Auto: Keine Verkehrswende in Sicht

01.12.2021 ∙ extra 3 ∙ NDR
Christian Ehring und das Team von Extra 3.

Der zukünftige Verkehrsminister Volker Wissing hat sich bereits als "Anwalt der Autofahrer" inszeniert und eine Senkung der Kfz-Steuer für Autofahrer ins Gespräch gebracht. Welche Gruppe bräuchte in Deutschland eher einen Anwalt als die armen Autofahrer? Eines ist sicher: Die Autolobby sitzt auch bei einer Ampelkoaliton mit am Kabinettstisch. Und eine echte Verkehrswende ist nicht in Sicht.


Bild: NDR