Handwerkskunst!: Wie man einen Hornschlitten baut | Video der Sendung vom 08.01.2021 20:00 Uhr (8.1.2021)

Die beiden Hörner werden aus einem Stück gefertigt und dann auseinander gesägt.

Wie man einen Hornschlitten baut

08.01.2021 ∙ Handwerkskunst! ∙ SWR
Logo Handwerkskunst

An einem Hornschlitten ist alles eine Nummer größer. Mit ihm haben Bergbauern früher zentnerschwere Lasten durch den Tiefschnee ins Tal gefahren. Die langen gebogenen Hörner braucht er, damit man ihn ziehen und lenken kann. Schreinermeister Dietmar Martin aus Sonthofen zeigt uns, wie man einen Hornschlitten baut, mit welcher Methode er ein schnurgerades Stück Holz zu runden Hörnern biegt und warum er auf uralte Techniken und moderne Hilfsmittel setzt. Nach drei Tagen Schreinerarbeit kann er den Schlitten dann zum Schmied bringen, der die Kufen per Hand schmiedet und aufzieht.


Bild: SWR