NDR Kultur - Das Journal: "Clara Mosch": Eine Künstlergruppe und ein Stasi-Spitzel | Video der Sendung vom 02.10.2023 22:45 Uhr (2.10.2023) mit Untertitel

.

"Clara Mosch": Eine Künstlergruppe und ein Stasi-Spitzel

02.10.2023 ∙ NDR Kultur - Das Journal ∙ NDR
UT
Logo der Sendung NDR Kultur - Das Journal.

Die Künstlergruppe "Clara Mosch" hat in der DDR subversive Performances gemacht, u. a. auf Hiddensee, auf Rügen oder am Ufer des Schweriner Sees. Nach der Wende kam raus, dass ihr Fotograf ein Stasi-Spitzel war. Ein krasser Schock für die Gruppe. Wir haben die "Mosch"-Mitglieder Michael Morgner und Thomas Ranft getroffen, um kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit in die gesamtdeutsche Kunsthalle in Morgners Garten zu schauen und auf ihre Kunst in der DDR zurückzublicken.


Bild: Screenshot
Video verfügbar:
bis 02.10.2024 ∙ 22:45 Uhr