Psychoneuroimmunologie: Wie Gefühle das Immunsystem beeinflussen | Video der Sendung vom 07.01.2020 11:15 Uhr (7.1.2020) mit Untertitel

Ein Arzt mit älterer Patientin schauen auf einen aufgeschlagenen Ordner auf dem Tisch.

Psychoneuroimmunologie: Wie Gefühle das Immunsystem beeinflussen

07.01.2020 ∙ Psychoneuroimmunologie: Wie Gefühle das Immunsystem beeinflussen ∙ SWR
Ein Arzt mit älterer Patientin schauen auf einen aufgeschlagenen Ordner auf dem Tisch.

An der Universität Innsbruck, im Labor für Psychoneuroimmunologie, erforscht Prof. Christian Schubert, wie Gefühle auf das Immunsystem wirken. Ein Ergebnis: Dauerstress verschlechtert die Immunabwehr. Dies ist ein Risikofaktor zum Beispiel für Krankheiten wie zum Beispiel Krebs.


Bild: SWR
Video verfügbar:
bis 07.01.2025 ∙ 20:00 Uhr