Sagenhaft – Kärnten | Video der Sendung vom 26.11.2023 20:15 Uhr (26.11.2023) mit Untertitel

Eine Bergziege grast im Gebirge.

Axel Bulthaupt macht sich auf, in den sonnigen Süden Österreichs, wo sich Berge und Wasser begegnen. Hier findet man einige der wärmsten Seen der gesamten Alpenregion. Italienische Baumeister haben sich hier verewigt und auch die slowenische Kultur ist in vielen Orten spürbar. Es ist ein Landstrich indem die Menschen Grenzen überwinden und wo es eine Küche gibt, die keine Grenzen kennt. Mitten im Herzen dieses Landes strömt ein Fluss gen Osten der all diese Geschichten miteinander verbindet die Drau. Italien ist ein Nachbar. Die Adria liegt nur 200 Kilometer südlich. Mediterranes Flair an jeder Ecke. Der bekannteste und größte See ist der Wörthersee. An seinem Ufer liegt die Landeshauptstadt Klagenfurt. Eine Stadt deren Geschichte seit vielen Generationen mit der Welt hinter den Karawanken verbunden ist. Hinter diesen Bergen im Südosten beginnt mit Slowenien der Balkan. Axel Bulthaupt begibt sich in einer neuen Folge seiner Sendereihe "Sagenhaft" auf eine Reise durch Kärnten. Er erlebt eine Landschaft, mit magischen Bildern, wie sie noch nie zu sehen war. Ein Film mit spektakulären Aufnahmen aus der Luft. Er trifft Menschen, die das Land geprägt hat und solche, die das Land prägen. Elisabeth Mitterer gehört seit wenigen Jahren zum Team der Bergführer aus Heiligenblut. Im Sommer ist sie auf dem Großglockner zu Hause. Ein Speedflyer stürzt sich auf abenteuerliche Weise ins Tal. Nur wenige Meter über den Boden. Axel Bulthaupt trifft sich mit einem Viehhirten auf der Alm, und erkundet das Geheimnis einer guten Pohaca, oder Reindling, wie die Österreicher sagen. Ein Hefeteigkuchen mit einer Füllung aus Zucker, Zimt, Rosinen und Butter. Hoch über dem Tal der Möll wird derweil von jungen Musikern die traditionelle Volksmusik der Region neu interpretiert. Jazzig und mit Anklängen beim Blues. Der Film ist voll toller Entdeckungen, mit einzigartigen Bildern und ganz besonderen Menschen.


Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK